Ziele

Ziele

Ziel des Projekts ist die Entwicklung und prototypische Umsetzung eines Konzepts, das die Verbreitung von pharmazeutischen Plagiaten unterbindet.

Da der Spielraum zur Produktgestaltung speziell in der Pharmaindustrie bei gepressten Tabletten und abgefüllten Flüssigkeiten sehr gering ist, sollen die Verpackungen pharmazeutischer Produkte mit Hilfe eines elektronischen Sicherheits-Zertifikats auf Basis von Radio Frequency Identification (RFID) identifiziert, verifiziert und ihre Verwendung nachgewiesen werden. Auf der Ebene der Einzelverpackungen wird die vollständige Pharmaversorgungskette inklusive aller Vertriebs- und Transportwege, d.h. vom Hersteller über den Großhandel sowie Krankenhäuser, Apotheken und Ärzte bis hin zum Patienten betrachtet. Durch diesen interdisziplinären Ansatz sollen die Medikamentensicherheit erhöht und Gesundheitsschäden einschließlich kostenintensiven Rückrufaktionen vermieden werden.

 

Ablauf der Echtheitsprüfung der Faltschachtel